Malawispongia echinoides

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Malawispongia echinoides

      Hallo

      Hat den jemand mit dem Malawispongia echinoides(Malawischwamm) Erfahrung/Kenntnisse oder sowas schon gehabt?

      Hier mal ein paar Bilder:
      <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.malawicarsten.dk/malawilex/viewartikel.asp?id=180&lang=eng" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.malawicarsten.dk/malawilex/v ... 0&lang=eng</a><!-- m -->

      <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.malawi-dream.info/Malawispongia_echinoides.htm" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.malawi-dream.info/Malawispon ... noides.htm</a><!-- m -->


      und ein kleines Video:
      MfG der Danny



    • Re: Malawispongia echinoides

      Hier mal was aus dem Archiv

      <!-- m --><a class="postlink" href="http://malawicoastforum.siteboard.eu/f86t4728-liebhabers-fur-den-malawispongia-echinoides.html" onclick="window.open(this.href);return false;">http://malawicoastforum.siteboard.eu/f8 ... oides.html</a><!-- m -->
    • Re: Malawispongia echinoides

      Halihalo,

      Danny. Der Importeur den ich damals genennt habe war Visser Cichlids aus Holland.
      Ich habe mich da weiter nicht mehr gefragt, wegen der negatieve reactionen.

      (Übersetzung am ende des Berichtes)

      Hallo,

      De vraag naar deze malawi sponge is groter dan het aanbod, dit maakt het een rariteit.
      Ik heb een foto toegevoegd van onze vorige import.



      Op Forums is er veel vraag naar en op meerdere forums is het een hot issue.
      Ik heb onze vrienden in malawi gevraagd om bij de volgende import meer sponzen op te sturen, dit is natuurlijk even afwachten.
      Wanneer ik ze binnen krijg in een goede conditie en we zijn er achter hoe ze dus ook getransporteerd moeten worden, dan kan ik u en u forum leden deze sponzen wel verkopen.
      Wanneer u een reservering wit maken van een aantal kunt u dit aan mij doorgeven, zodat ik ook een beeld heb hoeveel ik er vast moet houden.
      Over de voedselbehoefte in een aquarium is weinig bekent, zoals iedere spons of koraal filteren ze voedsel uit het water.
      Dat zullen ze in het aquarium ook doen, ik weet dat koralen met de hand bijgevoerd moeten worden.
      Ze leven in licht stromend water.
      De informatie over deze specifieke spons is erg beperkt.

      Met Vriendelijke groet, / Best Regards,
      Michael Visser

      Visser Cichlids
      Boterweg 63
      7064 EP Silvolde
      Tel. +31 6 53 56 76 75

      Hallo,
      Der Frage nach diese Malawi Sponge ist grosser als das angebot, das macht es ein Rarität


      Auf Forums ist die Frage gross und auf Manche Forums sogar ein Hot Item.
      Ich habe unsere Freunden in Malawi gefragt om beim nächste Sendung mehr Spongen mit zu schicken, Das ist naturlich abwarten.
      Wenn ich sie zugeschickt bekomme, und in gute Kondition wissen wir auch wie wir sie verschicken können. Dann können die Forenmitglieder die natürlich kaufen.
      Wen sie ein reservierung machen wollen fur ein bestimmtes Anzahl, können Sie mir das wissen Lassen,
      sodas ich weis wieviel ich fur Sie reservieren muss.

      Über den haltung und Pflege in ein Aquarium ist fast nichts bekannt: Wie auch andere Spongen oder Koralle filtrieren sie ihre nahrung aus das Wasser. Koralle z.b. mussen mit der Hand gefüttert werden.
      Sie brauchen leicht fliesendes Wasser.
      Die Information uber diese Sponge ist ziemlich schwach.
      mit freundliche Grusse
      etc.
      etc.etc.

      Wie gesagt, es ist eine Holländische Importeur, der viel mit Ad Konings gearbeitet hat.
      Er versteht ganz gut Deutsch und Kann es auch Lesen; nur schreiben geht schwer.

      Ich lasse es jetzt an euch...
      Wenn ihr übersetzung braucht, bin ich naturlich da.
      Hoffentlich hab ich euch genugend informationen gegeben.


      Gruss Lars
      der Holländer
    • Re: Malawispongia echinoides

      Hallo Carsten

      Kannst du uns über den Schwamm mehr erzählen? Kann man den einfach so in ein Becken tun oder muss da viel beachtet werden? Haben den schon viele Leute in ihrem Becken,verkaufst du die auch?Ist der schwer zu bekommen?


      Hi Carsten

      Can you tell us more about the sponge? Is it possible to simply move into an aquarium or to be respected as much? Have not been many people in her aquarium. Sell you also the sponge? Is it difficult to get a sponge, how complicate is the delivery?
      MfG der Danny



    • Re: Malawispongia echinoides

      Hi Danny

      These sponges are rarely exported to my knowledge.
      Often they dont live for long in aquariums. This seems to be because of wrong handling allready starting when they are collected.

      It's a filterfeeder like the Mutela so it need to be fed same way.

      And just for you Danny - fresh picture taken this morning in shop

      Hallo Danny

      Meines Wissens nach werden die Schwämme selten exportiert.

      Oft leben sie auch nicht lange im Aquarium. Dies scheint bereits mit der falschen Handhabung beim Sammeln zu beginnen.

      Es sind Filtrierer wie die Mutela (Anm. v. Calimero: Muschelart), sie müssen genauso gefüttert werden.

      Und nur für Dich Danny - ein aktuelles Foto, heute morgen im Shop gemacht.


      [bild]http://www.malawi-coast-forum.de/gallery/image.php?album_id=153&image_id=550[/bild]
    • Re: Malawispongia echinoides

      Hallo Carsten

      Also ist es nicht leicht so einen Schwamm im Aquarium zu halten, sollte man lieber sein lassen.Danke das du uns solche wichtigen Informationen gibst,den da kennen sich nicht wirklich viele Leute mit aus.Vielen Dank auch für das Foto,haste super gemacht.

      Hi Carsten

      So it's not easy to maintain such a sponge in the aquarium, the people should not do that. Thank you give us such important information because many people do not know one of them. Thank you for the picture, I am very happy.
      MfG der Danny



    • Re: Malawispongia echinoides

      Hi Danny

      Keeping the sponge is normally not a big problem if you feed it and don't pull it out of water.
      If you have to move it - this has to be done under water.

      Hallo Danny

      Die haltung des Schwamm ist in der Regel kein großes Problem, wenn Sie ihn füttern und ziehen Sie es nicht aus dem Wasser.Wenn du ihn bewegen willst,muss du es unter Wasser durchgeführt.
    • Re: Malawispongia echinoides

      Hallo Carsten

      Besten Dank für die Information.Also ist der Schwamm einfach in der Haltung und könnte im Aquarium gehalten weden? Muss man da sonst noch auf was achten?Hast du immer Schwämme da oder sind die nur bei manchen Liederungen dabei?Werden die viel gekauft oder eher doch selten?


      Hi Carsten

      Thanks for the information. So the sponge is easy to position and could be kept in an aquarium? Do you have to eighth because what else is on? Have you always been there or sponges are here only for some debauchery? Much more likely to be bought or seldom?
      MfG der Danny



    • Re: Malawispongia echinoides

      Wie schon erwaehnt wurde sind die Schwaemme Filtrierer, aehnlich den Korallentieren.
      Ich habe einige wenige solcher Schwaemme im See bei Tauchgaengen im Steinlitoral der Kuesten gefunden, aber immer nur bei guten Wasserverhaeltnissen: Relativ klares Wasser, Stoemung und kein Eintrag von Oberflaechenwasser nach Regenfaellen, relativ Fischarme Fundplaetze in selten von den Faengern (und Touristen) besuchten Plaetzen.
      Da besonders Mbuna sich immer mal wieder an ihnen versuchen, glaube ich nicht, dass dieser Schwamm eine echte Bereicherung fuer das typische Malawi-Becken darstellt - aber die Geschmaecker sind ja bekanntlich verschieden! #4

      Fuer mich kommt noch hinzu, dass die Vorkommen im See relativ gering sein duerften. Schon beim Sammeln der Schwaemme werden Fehler gemacht und somit erreicht bereits ein nicht unerheblicher Teil die Exportstation beschaedigt oder tot. Der z.T. mehrtaegige Trasnport vom Fangplatz bis zur Station traegt nicht gerade zur Verbesserung der Situation bei.

      Wer also nicht ganz genau weiss, worauf er sich mit diesem Schwaemmen einlaesst und ein extra Becken fuer deren optiomale Haelterung hat, sollte ggfls besser die Finger davon lassen. Das erspart nicht nur Frust sondern erlaubt weiterhin gesunde Artenvielfalt im See! ...

      Aquaristische Gruesse
      sendet
      Joe
    • Re: Malawispongia echinoides

      "Sandra" schrieb:

      Hallo Joe,

      ich stimme die da zu. Habe auch letztens erst wieder gelesen, dass die nur noch sehr selten vorkommen und gerade deshalb sollte man das Sammeln der Schwämme nicht noch unterstützen.




      Hallo Sandra,

      danke fuer deine Unterstuetzung!

      Ich wuenschte mehr Aquarianer wuerden verstehen, dass oftmals "WENIGER MEHR IST"

      Hoffnungsvolle Gruesse vom schoensten Ende der Welt
      Joe