Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      Hallo,

      es gibt den placidochromis subocularis durchaus und es ist wohl die gültige Bezeichnung(lt. Fishbase.org), nur hat das Tier auch noch andere Synonyme, die da wären:

      [list]Placidochromis subocularis (Günther, 1894); accepted name Yes; senior synonym; new combination (ist auch der bionominale Name des Tieres)
      Chromis subocularis (Günther, 1894); synonym No; senior synonym; original combination
      Cyrtocara subocularis (Günther, 1894)
      Haplochromis subocularis (Günther, 1894)
      Maravichromis subocularis (Günther, 1894)
      Mylochromis subocularis (Günther, 1894)
      Tilapia johnstoni (non Günther, 1893) misapplied name
      Tilapia subocularis[/list]

      Größe bis 16,2 cm, lebt in einem Tiefenbereich von 15m - 18m ist Malawisee endemisch und hat die Referenznummer 4994.

      Bei der Gattungszugehörigkeit dieser Art ist man sich wieder mal uneins, während Placidochromis subocularis wissenschaftlich als gültiger Name akzeptiert wird, ordnet in Konings diese Art der Gattung Mylochromis zu.

      Ob das allerdings wirklich der Fisch auf den Fotos ist, kann ich Euch nicht sagen, die Fotos, die ich gesehen habe weichen dann doch von diesen ab. Trotzdem hoffe ich Euchgeholfen zu haben!

      Gruß Marc
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      ich bin auch wild am suchen...aber so wie der abgebildete fisch oben, hab ich gar nichts gefunden... mylochromis suboularis schaut halt wirklich total anders aus...

      ich glaub die fotos sind von einer niederländischen website...

      auf der dänischen hab ich auch nichts gefunden, außer andere schöne tiere:D
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      Schaut mal
      <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.google.de/search?tbs=sbi:AMhZZispH0rFvd-BC_11MHE8iAEb2PAUikZ_1g2xgM3tkGJUuF7sKG_11qMu-wIK98hU2kv1vuTWE8zXNDydfA01K66tJeiensrcfGQwxXeLcHjGmFoppgfWPhaiOAdNCWJV0BRsI8dTws3fob2nykou0R_18_1osF68sgQUYJIsNITQPW-OkHDqbc03_120f2yX6AsiQEGYHVSnwIbZhDWGQAtDNcWXn8dm72jxVrdFpY5QOfm2FLH4d2BASF8ixHZOZUvdt2sk9SD22B-dx4NFG1SstnVplM23-yCWmH56qi8mURyqqL3zV_1kyGMQURl8UGsGSqqm_1F2NDnBdTlWrzUzyiQ-0ieL7Vcnouy9bwBTDbOMFB09WVKAjakz3XJIIRviFefLQO2rwTN1PR4rKcT_1S8tnE2URiJaY67ZLFmedBt3l6adc7WalijtQ4YvEqIX90JEr0sJuoAzFVoDrq1XGMG9oM2CaD9huMf3TwwxSmHmZXwXlwBPNCO5HraYHEgsnFCmcAxOQyTN3rkbCE3BZCDmONlSAl0F1GpSP2wDI-m28MqcwxA8MYhOcxd6rgMJg4ptRjbBPJj-evTVfelh5qD1KKLpVieDRUve6mesmYSgwoHbC3EkE8abIOgEtXWDMZQj4blEj43wmZy0kqDzCZu-gPEzUw5f1XNiu399dYoeiaEXqKKQHY-dN_1G5qWfENv581uDp_1CDUUihUHZE_1BvDQXmKtd4qCJPYRuBs4w09BZWsAb6yYzYlWe09J3tZNW3nDJKsbl5t0omJNfUINmqkRBdW3kBFY-0cjtnGWcrTkzFh4RkFEG5avjjxRbs8jrf5_1GVJ2MmYB2AFWehv20WNE6ovZf7UtNlM1PP-JbcgKe1FFcrxoJ1OmAMDf5vjD-vwM-XG1aKu0tw1XrzbqHDnNzrpKpsoawisSYHqy7mslBxAnKCkvuzbdcQzyGZhD25M4tBYw79Ex01uerKwANNs2MCXD_1N-3nWCFIFJ5YLZ5ZyzSAI0xARFyIXNSfp5FekscB69TwPNPgBT48fMdZPuaDwEfBMiEEEFpqtaA1ypQg1c_1hj3GyEdFYpRzr1xkfcqwnPYqn77R-pANM-PZb0lIC2q359OZKeDpcd990JWoisEF300nLfeBUABY1NxWH-tfqOU5MX3gaUT4c86HxbvALxjCn3sS0FF67nysStEbk-jGTwwHrBBPSKoFil2kklxs61G780VYqQa0EFQGCVxz96qfSQybQAbYwo0A55IunxA_1HNt_17dCVCr4bklFkpXeBut4Wdlsnu4Ysquwwhn_1Ve0DW9v83kqLH9OwZvrVWMGW8CS1BgBsU&hl=de&biw=1366&bih=643&gbv=2&site=search&sa=X&ei=hT0pT4lU4fXhBLG8lNAD&ved=0CD4Q9Q8">http://www.google.de/search?tbs=sbi:AMh ... d=0CD4Q9Q8</a><!-- m -->


      er wird immer wieder so genannt placidochromis subocularis


      Habe heraus gefunden dass es verschiedene Standorte gibt, darunter auch dieser orange rote, leider stand nicht da welcher
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      Hallo

      Dieser Malawi Cichliden heißt Placidochromis subocularis, dürfte mit Mylochromis subocularis eigentlich nichts wirklich zu tun haben.Aber vielleicht findet da jemand noch was anderes raus oder ein Händler kann helfen,der Thomas vom Aquatreff hat die Mylochromis auf seiner Stockliste,vielleicht kann er da was sagen.
      MfG der Danny



    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      Ich werd mal mit Herrn Engel morgen telefonieren, vielleicht weiß der was genaueres:)

      schaut euch mal auf der dänischen seite, den Lethrinops oculatus Mbowe Island an, auch nen schickes tier!!!

      im barschkeller, habe ich auf der websiter noch den Lethrinops sp. "mbasi creek"
      und den Placidochromis sp. "mbamba" (blue gold) mbamba. beides tiere die dem schon recht nahe kommen und die bezeichnung rarität für mich auch verdienen;)

      und dann auch auf der seite, der Protomelas virgatus Namalenje Island. kann es sein das unser oben gesuchtes tierchen vielleicht der ist? nur durch ne andere beleuchtung so in der farbe?
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      Hi,

      da bin ich auch mal gespannt was der Herr Engel dazu sagt, ist auf jeden Fall höchst interessant!

      Die Placidochromis Mbamba sind auch tolle Tiere, genau wie die Lethrinops sp. "mbasi creek", beide bei Birger schon Live gesehn und von beiden hell auf begeistert gewesen!
      Allerdings haben die nichts mit der gesuchten Art zutun!
      Die Protomelas virgatus Namalenje Island sehen ja auch sehr geil aus auf den Bildern die ich gefunden hab und würde vielleicht unter anderen Lichtverhältnissen den gesuchten Tieren schon etwas näher.

      Aber mal abwarten was der Herr Engel dazu sagt!

      LG Sven
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      ich konnte nicht bis morgen warten;)
      also herr engel hat schonmal etwas davon gehört, aber etwas genaues dazu sagen kann er auch nicht. geschweige denn eine bestellung dafür aufgeben;)
      er sagt es kommt halt immer darauf an wer, wann und wo so ein tier gefangen gefangen wird. so enstehen manchmal recht komische namen die keiner kennt. aber der fisch ansich, also vom namen her sagt ihm etwas.

      naja und die yellow wildfänge, die angekündigt waren kommen wohl doch nciht mit:(
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      "SvenV.90" schrieb:



      Die Placidochromis Mbamba sind auch tolle Tiere, genau wie die Lethrinops sp. "mbasi creek", beide bei Birger schon Live gesehn und von beiden hell auf begeistert gewesen!


      weisst du wo man den Lethrinops sp. "mbasi creek" her bekommen kann?
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      Hi,

      Birger (Barschkeller) hat noch welche, aber nur noch wenige, frag den mal! Weis sonst nur noch einen der Welche hat, der gibt die aber nicht her und Nachzuchten hat der auch noch nicht!

      LG Sven
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      ich habe heute mittag mit ihm telefoniert;)
      also ich sags mal so, es schaut erstmal nicht schlecht aus, er hat gesagt er meldet sich abend noch einmal. hach das wäre toll:) allerdings haben wir noch nciht über preise gesprochen....;)
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      Wird gemacht;)

      sagt mal ein user hier, ich weiss nicht mehr welcher...hatte in seiner signatur einen Lethrinops macrochir "Senga Bay" oder auch macrochir "Gold" genannt. kann zu dem fisch jemand was sagen? der schaut dem "mbasi creek" auch recht ähnlich aus.

      den Placidochromis sp. "mbamba" (blue gold) mbamba hat er wohl auch da.....:)
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      Hi,

      ja Birger hat die Mbasi Creek und die Mbamba beide da, des wunderschöne Tiere, vergangenes Wochenende noch live gesehen! Die Mbasi creek und die senga bay sind auch relativ nah verwandt, meine sogar mehr oder weniger nur verschiedene Standorte, bin mir aber nicht mehr sicher. Der Vadim (Ostafrikabarsche.de) hat beim Winterfest welche vom Birger mitgenommen, schreib den doch mal an wenn du infos brauchst oder frag Birger direkt, werden dir bestimmt beide gerne weiterhelfen!

      LG Sven

      PS: der mit den Lethrinops macrochir "Senga Bay" war meine ich der Micha (Mita70 oder so ähnlich) hat sich leider löschen lassen da er mit dem was hier im Forum so abgeht nicht mehr einverstanden war meine ich. Sehr kompetenter Typ in meinen Augen! Vielleicht erreichst du den in einem der anderen Foren, ist in einigen vertreten ;)
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      dann werdeich morgen einfach nochmal mitmbarschkeller telefonieren;) war wirklich nen netter kerl!also ich find die creeks wirklich klasse, malschaun was die kosten sollen.....

      richtig das war mita... ich hatte ihn okt. angeschrieben, da wollte er aber partu noch keine abgeben;)
    • Re: Welche Malawis seht Ihr als Raritäten an ?

      :D Hatte damals auch schon mit ihm geschrieben, stehe mit ganz oben auf seiner Liste ;)

      Ja der Birger ist nen Klasse Typ, kann ich nur empfehlen! Bin öfter mal da, immer 1A Tiere, Preise mehr als günstig, Beratung Top und auch immer mal ein paar Arten die man nicht so oft zu gesicht bekommt!

      LG Sven