Milwaukee PH 600 -PH Messgerät hat jemand Erfahrung damit gesammelt ????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo

      PH Geräte dieser Form werden wohl eine Gelelektrode haben , aufpassen das diese nie trocken wird.

      Das beste Gerät hilft nichts wenn man es nicht kalibrieren kann , hierzu benötigt man wieder Kalbrierflüßigkeiten.

      Aber kurzum für AQ Wasser sind solche Geräte wohl ausreichend,
      ich ehrlich gesagt messe mein Wasser nie.
    • Hallo

      Habe sehr viele Jahre in einer Pharamzeutischen Firma gerabeitet , (Rohrschloßer)
      Die Beschäftigten vor Ort mußten sehr viel mit so Geräten arbeiten , wie es so ist kommt man halt immer so ins Quatschen mit den Jungs.
      U.a. hatten sie auch einen PH Meter , natürlich mußte ich über dieses Teil mehr erfahren , wollte so ein Ding haben :)
      Der Meister hat mir das dann so erklärt , die Gelelektrode , das ist das Ding was man zum Messen ins Wasser taucht , wenn mal Trocken wird ist sie hinüber.
      Desweitern muß man diese Kalibrieren , hier sind in Flaschen Kalibrier Flüßigkeiten die absolut genau sind.
      Bsb. Kalibrierflüßigkeit mit PH7,5 , nun wenn er die Elektrode reinsteckt und das Gerät zeigt PH 7.8 an , stell er dies im Gerät auf 7,5 ein.

      Kann man sich vorstellen als wenn eine Waage geicht wird.

      Ob dein Gerät nun auch so eine Gelelektrode hat , weiß ich nicht.