Demasoni hybriden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hallo
      ja alis sind noch etwas klein von meinen großen habe ich nur noch den ganz großen blauen und einen mischling von ali und firefisch.deswegen habe ich mir vom schwager paar kleine geben lassen er hatte gerade junge.da die hybriden von demasoni und Otopharynx lithobates "Sulphur Head" (Zimbabwe Rock) sind haben manche einen gelben strich auf dem rücken .
      gruß micha
      Gruß Micha

    • Also ich find es immer faszinierend, welche Arten sich da kreuzen. Ich denke man sieht bis 2-3cm noch nicht wirklich ob es ein normaler Demasoni ist oder Hybrid. Ob man diese Tiere nun verfüttert oder groß zieht ist ja jedem selbst überlassen, nur sollte man danach auch entscheiden, ob man in Zukunft besser aufpasst oder weiterhin Hybriden halten und großziehen will. Nur weil es Hybriden sind muss man sie ja nicht unbedingt gleich verfüttern.
    • Moin Marvin,

      da gebe ich Dir voll Recht. Im See passiert das täglich zu Hauf , da juckt es keinen und hier wollen sich welche aufspielen und alles verfüttern . Das hatten wir alles schon, 0 Toleranz vor dem Leben .

      EGAL : Jeder macht Seins ......

      BG Olaf
    • Ob das im See täglich passiert bezweifel ich sehr. Da ist die Gefahr der Kreuzung sehr sehr gering da die männer ihre weiber schon weit genung weg von der meute nehmen.

      Thema Hybriden züchten. ich finde es nicht gut da gerade die natürlichkeit ihre Schönheit. Egal ob Fire Fish oder irgendwelche Mbuna Hybriden. Es gibt im See jede Farbe die mann sucht. Da braucht mann nicht herum panschen.

      Und dann solche Tiere bewusst aufziehen finde ich unpassend.

      aber jeder soll das machen was er für richtig hält wenn er solche Tiere nicht hergibt.

      Schöne Grüsse
    • Jo Henning,

      Karten auf den Tisch , wie oft warst Du denn am Malawi See ???

      Was glaubst Du denn wie Deine Fische entstanden sind ???

      Wenn ich sehe , was da unten los ist , da möchte ich bloß die Bilder der Fische sehen, welche es in 30 Jahren gibt .

      Jeder macht Seins und BG Olaf
    • Ich finde sie auch schön. Wer will denn jeden Tag Kartoffelsuppe essen. Finde solche Farbanschläge das Salz in der Suppe.
      Wie Du weißt bin ich viel auf Börsen und da fragt selten einer nach endemischen Tieren. Frage Nummer eins ist absolut immer , was haste heute für bunte Tiere mit. Somit ist schon gesagt , was verlangt wird.
      Natürlich wer sich mit endemischen Malawis beschäftigt, hat doch auch absolut seine Daseinsberechtigung. Nur sollen doch nicht immer darstellen wollen , das ist das einzig wahre.
      Gebe dem Olaf vollkommen recht , jeder macht seins und wenn man es akzeptiert ist doch alles im grünen Bereich.
      Gruß Bernd !
      Der Malawivirus holt jeden , früher oder später !!!!!


    • ich selbst war noch nicht am see und selber. Aber was hat das damit zu tun. Man kann sich auch in Büchern informieren.

      Klar passiert das auch im see an einer stelle. Aber nicht völlig Fremde Gattungen. Dazu kommt noch, dass die Fische sehr standortgebunden sind. Wer also denkt ein Malawi Childe schwimmt kreuz und quer durch den see täuscht sich gewaltig. Klar kommen manche Arten Seeweit vor wie zum Beispiel der Fossochromis Rostratus und hat daher auch unterschiedliche Farbgebungen aber die Meisten, vorallem mbunas bleiben meistens das ganze Leben an einer Stelle im See.

      So und jetzt erzählt mir mal das sich der Fire Fish von alleine im See entwickelt hat.

      Ich möchte eigentlich nur damit klar machen, dass es enorm wichtig ist dass wir die Fische die mir züchten wollen, REIN halten. Wenn es hart auf hart kommt wird es bald keine WF mehr geben und dann haben wir die Scheisse,

      und meistens wollen die leute Reine Tiere in F1 oder F2. Warum. Weil sie Gute Qualität haben möchten.

      Natürlich kreuzt sich manche arten miteinander aber ob das Gut ist ist ne andere Frage.

      Habe selber mal Lithobates Junge gehabt die ein Marmelade Cat Aulo befruchtet hat. als mir das klar war, Färbung, gab es nur eine Konsequenz für mich. ab in den räubertank von nem Kumpel.

      Natürlich darf jeder machen was er für richtig hält aber Tolerrieren oder gar Akzeptieren werde und kann ich so was nicht. Den für mich ist das herumpanschen

      Schönen Abend noch.
    • Tja mein Lieber,

      ist es nicht so, das gerade die Fire Fish Freunde auf die WF pfeifen und das finde ich super !

      Wer ahnt denn, was dem Micha hier gelungen ist ?? Was er draus macht, egal, aber auch er schon die WF. Was lobenswert ist.

      Wenn einer die Fische rein halten will , ich lass den doch auch !! Auch wenn er WF haben will. Aber !!! Reinhalten wofür ??? Eine Rückführung in den See wird es nicht geben .........

      Schönen Abend noch und BG Olaf
    • Ne andere Frage

      Was füttert man dann so einem Demasoni Ahli? Was fürn Magen hat sich da entwickelt.

      Das ist auch der grund warum sich im See solche nicht lange halten, da sie fast keine überlebenschance haben. solche werden von den Elterntiere oder Beifischen nicht akzeptiert.

      Und bevor jetzt gleich kommt, wie kannst du das wissen wenn du noch nicht am see warst, ich informiere mich und das nicht nur in Büchern. Sondern auch mit Züchtern die schon am See seit Jahrzehnten waren. Das Thema hatten wir erst beim Letzten Züchtertreffen und da sind sich alle Einig gewesen dass solche Tiere nicht in den Handel kommen sollen.

      Und solche Tiere sogar auf einer Messe anbieten geht gar nicht. Egal wie schön sie sind. Das bezweifele ich gar nicht. Aber wir sind Fachleute und die sollten es, nennen wir es nicht , Richtig machen, sondern eher Vorbildlich handeln und sich präsentieren. Wir haben, wenn wir solche Tiere verkaufen die volle Verantwortung und müssen falls es so ist das zu hundert prozent ausweisen, was aber, bei uns in BW zumindestens, sich keiner Traut, da er weiss dass dann der spot und Verachtung kommt.

      Grüsse
    • Für Was soll ich einen Fisch Rein halten?????

      Da kann ich nur schmunzeln.

      Aus dem einen Grund, und der wäre zum Erhalt der Tiere und deren Arten.

      Aber wie gesagt, ihr könnt das ruhig machen aber verstehen tue ich das nicht.

      Mir geht es um Artenerhaltung und nicht um Kreuzungen.

      Grüsse